Über Mich

Wer ist Elke Ramhofer?

Ich bin ein Sonntagskind in Endingen am Kaiserstuhl geboren. Heute lebe ich zusammen mit meinem Mann in Bruchsal. In Brusl, wie die Stadt am westlichen Rand des Kraichgau im Dialekt genannt wird, wohnen wir nah an der Natur. Auch deshalb fühle mich hier wohl und zuhause. 

Daheim und verwurzelt jedoch bin und bleibe ich in meinem Geburtsort. Mit den mir wichtigen Menschen, Orten , Plätzen, Erinnerungen und meiner geliebten Muttersprache. 

Da gibt es diese Neugier auf Lebensgeschichten…

Ich bin gerne im Austausch mit Menschen. Interessierte mich für ihre Erlebnisse, ihre Biografie, ihre Geschichte. Denn jede ist anders! Um mich herum im direkten Umfeld, aber auch auf meinen Reisen. Die unterschiedlichen Kulturen, Religionen und, als leidenschaftliche Köchin, die traditionellen Essen, faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Die Lust am Kontakt mit Menschen rund um den Erdball, ist ungebrochen. Mit dem Eintauchen in diese Lebensgemeinschaften erwuchs die Wertschätzung und Achtung für die Individualität der Menschen. 

Schlüsselerlebnisse und Wendepunkte

Bewusste Entscheidungen, ungeplante Veränderungsprozesse, oder eine Mischung aus beidem.

  • 2001Erster Kontakt mit kinesiologischer Arbeit

    Die Folgen eines schweren Sturzes beendete abrupt meine Leidenschaft im Ultra-Laufsport. Lange Zeit keine eindeutig schulmedizinische Diagnose. Erster Kontakt mit ganzheitlicher Arbeit.

  • 2005Beginn meiner beruflichen Umorientierung

    Zunächst nebenberufliche Gründung einer eigenen Praxis als Humanistische Kinesiologin und Energetischen Massagen.

  • ab 2010Hospiz- und Trauerbegleitung

    Bewegende Geschichten, Zufälle, Fügungen, Schicksale, Resümee von Menschen am Lebensende. Viele dieser vertrauensvollen Begegnungen haben mich für die Themen Leben, Sterben, Tod, Abschied, Trauer geöffnet.

  • 2012Ich wage ein zweites Eheversprechen

    Ich bewahre die Wertschätzung und Achtung für die Erfahrungen aus meiner ersten Ehe. Mit Vertrauen, Mut und großer Dankbarkeit entscheide ich mich für einen neuen, gemeinsamen Lebensweg.

  • ab 2015Massive gesundheitliche Zäsuren, Verzweiflung, neue Wege

    Eine lehrreiche Lektion! Zuwenig auf meine innere Stimme gehört. Dramatischer Verlust meiner Gesundheit und  Lebensqualität. Altes, nicht mehr passendes  umkrempeln, ist ein Prozess aber - führt mich zurück ins Leben.

  • Anfang 2019Mitarbeit bei einer Bestatterin

    Ich darf mich aktiv an der umfangreichen Arbeit einer Bestatterin beteiligen. Leben & Tod, diese Grenze berührt mich sehr. Gibt mir die Bestätigung auf meinem bruflichen Weg richtig zu sein. 

  • ab 2019Ich mach mein Ding

    Eine unerwartete berufliche Veränderung erschüttert und lähmt mich zunächst massiv. Aus dem Chaos erwächst Mut für meine Selbständigkeit. Endlich kann ich meine Gaben und Talent miteinander verknüpfen.   

Summe dieser Erfahrungen: Jeder Mensch hat seine eigene, kostbare Lebensgeschichte. Achtsames  zuhören lässt echte Nähe und Verständnis entstehen. Das Glück Zeit zu schenken und geschenkt zu bekommen. Erkennen eigener Schwächen und ungeahnten Stärken. Demut und Dankbarkeit für die Regenerationskräfte eines geschundenen Körpers. Vertrauen und Mut, Stärkung der Resilienz und eine große Zuversicht „Es geht immer weiter!“

Meine weiterführenden Zertifizierungen

  • Begleitende Kinesiologin (DGAK, Deutsche Gesellschaft anerkannter Kinesiologen)
  • Energetische Massagen und Methoden (verschiedene Ausbildungsstätten und Schwerpunkte)
  • Ganzheitlicher GesundheitsCoach, Körper, Geist und Seele im Einklang (in balance)
  • Hospizbegleiterin „Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung“ (ÖHD, Ökumenischer Hospizdienst)
  • Trauerbegleiterin (bvt, Bundesverband Trauerbegleitung e.V.)
  • Singleiterin für heilsames und gesundheitsförderndes Singen (Akademie für Singen und Gesundheit)
  • Individuelle Trauerreden (Bestatter-Akademie)
  • Freie Hochzeitsrednerin (Wedding-School by Glücksmarie)
📞 07251-30 69 98