Freie Trauerrede

Erinnerung an einen einzigartigen Menschen

Die Erinnerung ist wie ein Tagebuch, das wir immer bei uns tragen.​

Oscar Wilde

Gemeinsame Zeiten und geteilte Erlebnisse sind das Bindeglied zwischen uns und einem nahestehenden Menschen nach seinem Tod. Gerade jetzt, nach solch einem einschneidenden Verlust, kann es schwer fallen, Gefühle und Gedanken in Worten zu fassen. Ich möchte als freie Trauerrednerin in dieser aufwühlenden Zeit für Sie da sein, um Unaussprechlichem Worte zu geben. 

Offen für Ihre Wünsche

Als freie Trauerrednerin bin ich offen für individuelle Spiritualität und Weltanschauungen. Ich schließe keine Glaubensrichtung aus. So können Ihre persönlichen Wünsche zur Abschiedsfeier für Ihren lieben Angehörigen einen Rahmen finden und seine Unverwechselbarkeit spürbar werden lassen.

Ich möchte Sie ermutigen, die Abschiedsfeier mitzugestalten, wenn es für Sie stimmig ist. Persönliche Worte, kleine Rituale oder das gemeinsame Singen von kurzen, eingängigen Liedern kann sehr heilsam wirken. Ich unterstütze Sie dabei gern.

Authentischer Abschied

Eine bewusste und für Sie stimmig gestaltete Abschiedsfeier kann sehr heilsam wirken und ein erster wichtiger Schritt auf Ihrem persönlichen Weg in die Zukunft sein. Deshalb gebe ich Ihren Erinnerungen in meiner Rede persönliche Worte, die genau diesen Menschen und seine Individualität beschreiben. 

So kommt er mit seiner Einzigartigkeit noch einmal in die Mitte der Trauergäste, um ihm in Würde und Respekt zu gedenken. 

Das dürfen Sie von mir als Abschiedsrednerin erwarten

  • 1. SchrittDer erste Kontakt

    Ich besuche Sie zu Hause, wo Sie sich vertraut und geschützt fühlen, nehme mir Zeit, bin für Sie da. Sie erzählen mir, was diesen Mensch für Sie so einzigartig machte, was Ihnen wichtig an ihm war. Wir besprechen Ihre Musikwünsche, bestimmen den Ablauf der Feier, legen hier Ihre Wünsche fest. 

  • 2. SchrittDie Vorbereitung

    Mit der Ausarbeitung meiner Abschiedsrede füge ich die Mosaiksteine des Verstorbenen aus unserem Vorgespräch zu einem Ganzen zusammen. In Anerkennung, authentisch und ohne ihn zu idealisieren. 

  • 3. SchrittDie Planung

    Mit Ihrem Bestatter stimme ich mich über den Ablauf der Zeremonie ab.

  • 4. SchrittDie Feier

    Zum Termin der Trauerfeier werde ich circa 30 Minuten vor Beginn am entsprechenden Ort sein. Wenn Sie es wünschen, begleite ich Sie zur letzten Ruhestätte des Verstorbenen und spreche gerne noch Worte des Abschieds, unabhängig von der Art der Beisetzung.

Ausgleich

  • Für die zuvor genannten Leistungen berechne ich einen Pauschalbetrag von 380 €. 
  • Für die Fahrtkosten zu Ihnen nach Hause, zum Ort der Trauerfeier oder zum Beisetzungsort, berechne ich ab 20 km pro Fahrt 0,50 €/km.
  • Auf diese Preise wird keine zusätzliche Mehrwertsteuer erhoben.
📞 07251-30 69 98